Keep It Smart & Simple

(the KISS-Principle)

The brand new BURI-Racer E1 is an absolutely minimized 1/8 electric 4WD racing car: It is fast - it is simple to maintain – this means: more time for fun!

Der neue BURI-Racer E1 ist ein absolut minimiertes 1/8 Elektro 4WD Rennchassis. Er ist schnell und  einfach: zu fahren und zu warten  - da bleibt mehr Zeit für Spass!

© BURI Racer
© BURI Racer
© BURI Racer

the chassis

Das Chassis

A 4WD Pan-Car with an effort as low as possible in setup features, maintenance and spare parts.

Ein ungefederter 4WD mit möglichst geringen Setupmöglichkeiten, Wartungs- und Ersatzteilaufwand.

premium quality materials

Hochwertige Materialien

The flexible chassis is made of carbon, the aluminum parts consist of 7075 high grade alloy and the solid rear axle is made of a highly strong precision steel tube.

Das flexible Chassis ist aus Carbon, die Aluminiumteile aus der Legierung 7075 und die starre Hinterachse aus einem hochfesten Präzisionsstahlrohr gefertigt.

the rear end

Die Hinterachse

The main gear, the timing belt pulley and the quick locks for the standard tires are directly mounted on the rear axle.

Das Hauptzahnrad, das Riemenrad und die Schnellwechselverschlüsse für die Standardreifen sind direkt auf der Hinterachse montiert.

the 4wd powertrain

Der 4WD Antrieb

A single belt transfers the drive via one way bearings to the front tires.

Ein einziger Zahnriemen überträgt den Antrieb über Freiläufe auf die Vorderräder.

the front end

Die Vorderachse

The front axle and the steering servo are mounted on a moveably swing plate.

Die Vorderachse und das Lenkservo sind beweglich auf einer Pendelplatte montiert.

setup options

Einstellmöglichkeiten

The caster can be changed by moving the upper carbon plate. Optional plates are available to change the camber.

Der Nachlauf kann durch Versetzen des oberen Trägers verändert werden. Zum Verändern des Sturzes sind optionale Trägerplatten erhältlich.

low profile design

Tiefer Schwerpunkt

The low and centric positioned components guarantee a well-balanced driveability.

Möglichst tief gelegene und zentrisch ausgewogene Anordnung der Massen garantieren ein gutmütiges Fahrverhalten.

exploded view

Alle Einzelteile

Within less than 2 hours the BURI-Racer E1 is completely assembled out of only 70 different pieces!

Aus nur 70 unterschiedlichen Teilen ist der BURI-Racer  E1 in weniger als 2 Stunden fahrfertig aufgebaut!

equipment (not included in the kit)

Zubehör (nicht im Bausatz enthalten)

our recommended equipment
Wir empfehlen als Komponenten:
motor / Motor: 1850 - 2300kv,
Φ 42 x 68mm, shaft / Welle Φ 5mm
esc / Regler: 120A, max. 4s,
batteries / Akkus: LiPo 4s 5000mAh
30c hardcase
(approx. / ca. 138 x 46 x 45mm)
tires / Reifen: standard OS2
(front / vorne 32shore Φ 69x36mm
- rear / hinten 35shore Φ 76x65mm)

ready to race

Bereit fürs Rennen

technical data / Technische Daten:
chassis lenght / Länge: 436mm  
(with body / mit Karosserie: 515mm)
width / Breite: max. 267mm
chassis height / Höhe:110mm
(with body / mit Karosserie: 180mm)
track width front / Spurweite vorne: 258mm
track width rear / Spurweite hinten: 265mm
wheelbase / Radstand: 297mm
total weight/ Gewicht fahrfertig: 2200g

Up to date

distribution changes

BURI-Racer geht wieder eigene Wege:
Der Vertrieb der BURI-Racer über Shepherd Microracing wurde mit September 2017 beendet.
BURI-Racer geht jetzt neue Vertriebswege und beliefert vorerst ausgesuchte Händler direkt. Die Ersatzteileversorgung ist vollständig gegeben.

BURI-Racer continues alone his successful path:
the exclusive distribution of the BURI-Racer by Shepherd Microracing did end with September 2017.
BURI-Racer is searching for new channels of distribution and will directly provide selected dealers. The full spare parts supply is secured.

Rollout chart E1.2

the new rollout chart   

Die neue Rollout Tabelle

thanks to / mit Dank an: Edi Winter

Carrying handle / Tragebügel

The optional part E10127 carrying handle is a simple aluminium bar that fits perfectly into the rear body posts and will be fixed with the body clips without additional cutouts.

It is included as a standard part in the E12000-F   BURI-Racer E1.2 french edition kit.


Der optionale Teil E10127 Tragebügel ist ein einfacher Aluminiumbügel, der perfekt in die hinteren Karosserieträger passt. Er wird mit den Karosserieclips befestigt. Es ist kein zusätzlicher Ausschnitt in der Karosserie notwendig.

Er ist als Standardteil bereits im BURI-Racer E1.2 French Edition Bausatz enthalten.

2x2s upgrade option kit

BURI-Racer E1.2 upgrade kit for 2x 2s batteries
With this upgrade you can place 2 pcs of standard sized 2s batteries to replace the single 4s block. This works only with a low profile servo for steering, it is mounted across behind the servo saver. Receiver and motor controller are placed on the left side of the timing belt. So a perfect weight distribution, tweak and an extremely low center of gravity is reached. The upgrade kit (part# E12210) contains all the new carbon parts (front swingplate, radioplate and batteryholder), the Velcro tapes and the screws.

BURI-Racer E1.2 Upgrade Kit für 2x 2s LiPo Akkus
Jetzt können 2 Stück Standard 2s LiPo Akkus nebeneinander liegend statt dem einzelnen 4s Block verwendet werden. Das funktioniert aber nur mit einem Low Profil - Lenkservo, es ist quer hinter dem Servosaver platziert. Regler und Empfänger sind links vom Zahnriemen positioniert. Es wird damit eine optimale Gewichtsverteilung, perfektes Tweak und ein extrem niedriger Schwerpunkt erreicht. Das Upgrade Kit enthält neben den neuen Carbonteilen (Pendel-, Radioplatte und Akkuhalterungen) die Klettbänder und notwendigen Kleinteile.

Tipp 9

Proved to be successful: the new body support (E12135) with a flexible molded plastic part and a carbon bar is standard in the E1.2 kit. Easy and fast adjustment to move the body.

Hat sich bewährt: die neue 2 teilige Karosseriehalterung (E12135) ist im E1.2 Kit enhalten. Ein flexibler Kunststoffteil mit einem steifen Carbonbügel. Toll, die einfache und schnelle Anpassung der Karosserieposition.

Tipp 8 Tuning

The new optional available aluminum motor plate is for additional cooling of the motor, efficient and leightweight.

Die neu erhältliche, optionale Alu-Motorplatte bringt zusätzliche Kühlfläche für den Motor.

Tipp 7 Tuning
The new available optional milled spurs, available with 53, 55 and 56t are more precise and silent.
 
At high temperatures during some races in summer we had to install fans for the motors. We did modify the front plastic body supports to perfect fitting fan holders.

Die neu lieferbaren optinalen gefrästen Zahnräder mit 53, 55 oder 56 Zähnen sind präzise und leiser.
 
Bei hohen Temperaturen im Sommer mussten wir Lüfter für die Motoren montieren. Dazu modifizierten wir die Lexan-Karosserieträger zu perfekt passenden Lüfterhalterungen.
 
optional part.no.: E10117-53, E10117-55, E10117-56
Setup E1.2

the new setup sheet v1.2

PDF download

Das neue Setup Blatt v1.2

Article in cars&details

the article in cars&details 01/2016

PDF download

Der Artikel aus Cars&Details 01/2016

Tipp 4

the problem: upper suspension inserts get loose
solution: replace the plastic rings by an O-ring (outer diameter 12 x 2 mm)

Problem: die oberen Plastikhalbschalen werden locker
Lösung: ersetze die Plastikscheiben durch O-Ringe (12x2mm)

The O-rings are standard parts in the BURI-Racer E1.2
Die O-Ringe sind nun Standardteile im BURI-Racer E1.2
Tipp 3

the problem: exact positioning of the rear axle
solution: add one 0.5mm shim between left bearing and pulley shim and one more on the right side between bearing and pin. File a groove in the long distance tube to fit.

Problem: exaktes Einrichten der Hinterachse
Lösung: Gib eine zusätzliche 0,5mm Distanzscheibe zwischen Lager und Riemenrad-Scheibe und auch rechts zwischen Lager und Mitnehmerstift. Feile eine Kerbe in die lange Distanzhülse.

Additional shims and no more rework is standard in the BURI-Racer E1.2
Zusätzliche Scheiben sind nun Standardteile im BURI-Racer E1.2, eine Nacharbeit ist nicht mehr notwendig
Tipp 2

the problem: how to get more steering
solution: carefully drill a third hole in the steering arms

Problem: wie bekomme ich mehr Lenkeinschlag
Lösung: vorsichtig ein drittes Loch im Lenkhebel bohren.

The third hole is standard in the BURI-Racer E1.2
Das dritte Loch ist nun Standard im BURI-Racer E1.2
Tipp 1

the problem: the long timing belt easily leaps down.
solution: cut a guidance out of lexan and mount with a M4 spacer shim with the belt tensioner bearings.

Problem: Der lange Riemen springt vorne leicht herunter.
Lösung: Eine Führungsscheibe aus 1mm Lexan zuschneiden und mit einer Beilagscheibe gemeinsam mit der Spannrolle montieren.

The belt guides are as standard parts included in the BURI-Racer E1.2 kit
Die Riemenführungen sind als Standardteile im BURI-Racer E1.2 Baukasten enthalten

contact & info

Kontakt & Info


Please send your mail to info@buri-racer.at or use the contact form.
Kontaktieren Sie uns unter der E-Mail-Adresse oder nutzen Sie das Kontaktformular.

(Bitte lösen Sie die Rechenaufgabe)
Please add 8 and 1.